Die Jugendkapelle wird mit „sehr gut“ bewertet

Autor: Gerhard Hahn - Schriftführer - 24.06.2013

DanielBalingen2013       JugendkapelleWertungsspiel2 DSCN1973

Am vergangenen Wochenende nahmen auch Jugendliche der Stadtkapelle am 39. Kreisjugendmusikfest in Balingen teil. Zunächst war die Jugendkapelle eingeladen, am Samstag nachmittag eine Stunde lang ein Unterhaltungskonzer in der Eberthalle in Balingen zu spielen.

Richtig ernst wurde es dann am Sonntag: Zunächst trat Daniel Dieners als Solist auf dem Alt-Saxofon mit Klavierbegleitung mit dem Pflichtstück „Canzonetta“ von A. D'Ambrosio und den Auswahlstücken „La Diva de l'Empire“ von Erik Satie und Chanson et Passepied“ von Jeanine Rueff vor die Jury. Am späten Vormittag stellte sich dann die Jugendkapelle II mit dem Pflichtstück „Saga“ von Kurt Gäble und „La Storia“ von Jacob de Haan den Juroren. Am Abend war die Freude groß. Beide Auftritte wurden von der Bewertungskommission mit „sehr gut“ bewertet.

Alle Musiker mit dem Vorstand gratulieren zu dieser tollen Leistung und wünschen weiter viel Freude an der Blasmusik.

Die nächsten Termine stehen schon fest: Die Jugendkapelle beteiligt sich, wie jedes Jahr mit einem Unterhaltungskonzert bei  "use your summer" und wird später dann noch beim Sommerfest der Villa Eugenia aufspielen. Schließlich wird sie beim Kinderfest am Samstag nachmittag bei der Veranstaltung "Der Marktplatz lebt" ihr Können zeigen.