Stadtkapelle stellt Lehrgangsbesten beim Erwerb von Jugendmusikabzeichen

Autor: Gerhard Hahn - Schriftführer - 01.10.2013

Stadtkapelle stellt Lehrgangsbesten beim Erwerb von Jugendmusikabzeichen Zu Beginn der Großen Ferien haben sieben Jugendliche das Vorbereitungswochenende und die Prüfungen für die Bläserabzeichen D2 und D3 abgelegt. Die D2-Prüflinge haben allesamt mit guten Ergebnissen abgeschlossen und sind bereits seit Ende der Sommerferien ins Große Blasorchester aufgenommen worden. Bei den D3-Prüfungen gehörten die Jugendlichen der Stadtkapelle zu den besten Teilnehmern mit Samuel Restle als Lehrgangsbestem.

Unabhängig von den tollen Ergebnissen waren alle Teilnehmer mit viel Spaß dabei, haben neue Freundschaften geschlossen und konnten kaum genug vom gemeinsamen Lernen und Musizieren kriegen.

Alle Musiker der Stadtkapelle gratulieren zu dem verdienten Erfolg und freuen sich über die sehr guten Leistungen der jungen Musiker und die musikalische Unterstützung im Großen Blasorchester.

Lehrgangsteilnehmer 2013
v. l. n. r. vordere Reihe: Daniel Schneider (D2), Lisa-Marie Wasserkampf (D3), Lukas Schneider (D2);
hintere Reihe: Samuel Restle (D3), Karl-Daniel Schöntag (D3), Jona Hartling (D2). Es fehlt Elias Mayer (D2)

Beim kommenden Jugendvorspiel, dieses Wochenende am Samstag, den 05. Oktober um 14.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums, werden im Rahmen der Vorstellung des Leistungsstandes der Jüngsten, die mit viel Fleiß erworbenen Jugendabzeichen in Silber und Gold ausgehändigt. Die Bevölkerung Hechingens ist herzlich eingeladen, sich über das Können der Jugendlichen, die einzeln, in kleinen Gruppen und als Abschluss der Jugendkapelle auftreten, zu informieren und sich einen Eindruck über die musikalische Ausbildung der Stadtkapelle zu verschaffen.